Film-Premiere: Hätte Hätte Fahrradkette. Ein Performance-Labor

20. Oktober 2016, 19:00 Uhr (Premiere)
21. und 22. Oktober 2016, 19:30 Uhr
DAS KINO Salzburger Filmkulturzentrum
Giselakai 11, 5020 Salzburg

Eine Filmdokumentation (92 Min.) über das Performance-Labor im WS 2015-16
Mit Studierenden aus verschiedenen Studienbereichen der Universität Mozarteum Salzburg und der Universität Salzburg

Performance-Laborleitung und Filmproduktion: Helmi Vent

Mit Marilia Almeida, Irina Dannenberg, Sophia Fischbacher, Saskia Muriel Gompf, Katharina Grießer, Stefanie Grutschnig, Johanna Heller, Tobias Hofer, Manuel Riemelmoser, Christian Schuhbeck, Ramona Schulz, Julia Süß, Marena Weller

Im Anschluss an die Filmpräsentationen (20.-22.10.2016): Gesprächsaustausch mit Helmi Vent, Projektteilnehmern und dem Publikum. Nach dem Gespräch: SNAX & DRINX

HHFK Filmstrip 560

Plakat

Presse: Hätte Hätte Fahrradkette (PDF). Ankündigung in UniArt, Okt. 2016, S. 44-45, Hrsg.: Universität Mozarteum
Presse: Thomas Manhart: Hätte Hätte Fahrradkette (PDF). In: Salzburger Nachrichten: Uni-Nachrichten, 08. Oktober 2016, S. 12

Projekt-Seite und Film-Team-Informationen: Performance-Studio. Eine av-dokumentierte Experimentier-Plattform

Filmförderung: LIA - Lab Inter Arts, Kultur Stadt Salzburg, Land Salzburg Kultur, DAS KINO